Menü
BELLEBEN, HAUS-ZEITZ & PIESDORF

Feuerwehr(verein) Belleben

Der Feuerwehrverein Belleben e.V. wurde 2010 mit 50 Mitgliedern gegründet und verzeichnet aktuell (Stand 07/2019) mehr als 70 Mitglieder. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Ortsfeuerwehr Belleben tatkräftig, ob finanziell oder materiell, zu unterstützen sowie das Brauchtum der Feuerwehr zu pflegen und fördern. Hinzu kommt die Unterstützung der Kinder- und Jugendfeuerwehr sowie des Feuerwehrsports. Der Feuerwehrverein organisiert das kulturelle Leben der Feuerwehr: beispielsweise richtet er jährlich einen Kulturtag oder eine gemeinsame Wochenendfahrt aus oder er veranstaltet Feste und Feiern, wie das Sportfest oder den Fasching. Darüber hinaus unterstützet er das Dorfleben, zum Beispiel in der Kindertagesstätte, beim Kirchweih- oder Heimatfest.

Kontakt: info@feuerwehr-belleben.de
Webseite: www.feuerwehr-belleben.de

Copyright: FW(Verein) Belleben

Weiter Information zur Feuerwehr Belleben finden Sie auch auf Facebook und Instagram.


Neues aus der Feuerwehr:


19.10.2021 11:56

Einsatz 19.10.2021

Einsatz 19.10.2021

Alarmierung 03:19 Uhr

Wohnungsbrand/Sicherungskasten


Kräfte vor Ort:

  •  Feuerwehr Belleben
  •  Feuerwehr Strenznaundorf
  •  Feuerwehr Könnern
  •  Feuerwehr Beesenlaublingen
  •  Feuerwehr Bebitz
  •  Polizei
  •  RTW


Vielen Dank an alle beteiligten Kräfte.


(Bilder: Feuerwehr Belleben)

19.10.2021 11:46

Einsatz(übung) 15.10.2021

Einsatz 15.10.2021

Alarmierung 17:34 Uhr

Wohnhausbrand


Freitag ab 1 macht jeder seins? 

Das galt vergangenen Freitag für uns erstmal nur gut viereinhalb Stunden lang. Angesetzt war eine Einsatzübung zum Thema "Wohnungsbrand" im Kulturhaus Belleben, zu der uns die Sirene am späten Nachmittag alarmierte.

Vielen Dank an alle beteiligten Kräfte.


(Bilder: Feuerwehr Belleben)


27.09.2021 13:05

Einsatz 27.09.2021

Einsatz 27.09.2021

Alarmierung 2:53 Uhr

Wasserschaden Strenznaundorf


Als wir am Sonntag Abend ins Bett gingen, ahnte noch niemand von uns, dass es eine schlaftechnisch sehr kurze, dafür dann aber umso nassere und schlammigere Nacht erwarten würde. Bereits seit dem Abend wurde vor schweren Gewittern gewarnt zu deren Auswirkungen uns 2:53 Uhr die Sirene alarmierte und die Leitstelle nach Strenznaundorf schickte. Hier flossen die Wasser- und Schlammmassen der umliegenden Äcker an mehreren Stellen in die tiefer liegenden Ortsteile. Vor Ort galt es dann Keller auszupumpen und bis in den Morgen die Straße wieder befahrbar zu machen. Gegen 8:30 Uhr kehrten wir erschöpft und vollkommen durchnässt nach Belleben zurück.

Kräfte vor Ort:

  • Strenznaundorf
  • Belleben
  • Zickeritz
  • ELW Könnern
  • Bereitschaftsdienst Ordnungsamt

.

Vielen Dank an alle beteiligten Kräfte.


(Bilder: Feuerwehr Belleben)









13.09.2021 11:02

Einsätze 10./11.09.2021


Einsatz 10.09.2021

Alarmierung 17:45 Uhr

VKU, Auslaufende Flüssigkeiten, L152

Zum späten Nachmittag alarmierte uns die Leitstelle zu einem Verkehrsunfall auf der Landstraße zwischen Belleben und Sandersleben.

Kräfte vor Ort:

  • Feuerwehr Belleben
  • Feuerwehr Alsleben
  • Feuerwehr Wiederstedt
  • Feuerwehr Sandersleben
  • RTW
  • Polizei




Einsatz 11.09.2021

Alarmierung 12:23 Uhr

Absicherung RTH-Landung

Zur besten Essenszeit scheuchte uns die Sirene von den Mittagstischen hoch. Innerlich "verfluchte"  in den ersten Sekunden fast jeder unsere Wehrleitung, sollte doch am Abend endlich unsere Jahreshauptversammlung nachgeholt werden und es ist mittlerweile Tradition, dass an diesem Tag auch eine Einsatzübung gefahren wird...aber weit gefehlt - im Motodrom Belleben ⁣  hatte sich ein Unfall ereignet, zu dem der Rettungshubschrauber angefordert werden musste. Vor Ort sicherten wir die Landung ab.

Kräfte vor Ort:

  • Feuerwehr Belleben
  • Feuerwehr Strenznaundorf
  • ADAC Luftrettung
  • RTW


Gleichzeitig befand sich einer unserer Kameraden mit dem Fachdienst ABC des Salzlandkreises auf einem Gefahrguteinsatz in Aschersleben (Bild 2) . Hier kam es zum Austritt von stark ätzenden Reinigunsmitteln.



Vielen Dank an alle an den Einsätzen beteiligten Kräfte.

(Bilder: Feuerwehr Belleben)

03.09.2021 08:54

Wer sucht...

...der findet.

Nachdem wir uns vom gerade beendeten Einsatz ⁣ kurz erholen konnten, stand unser Dienstabend an. Thema war ein inszenierter Einsatz, bei dem es darum ging, zwei abgängige, geistig verwirrte Personen zu finden. Das Suchgebiet wurde kurzerhand in drei Bereiche eingeteilt und wir machten uns truppweise auf die Suche. Nach ca. einer Stunde konnten wir endlich beide Vermissten ausfindig machen. Leider erforderte der Gesundheitszustand eines der Vermissten dringende medizinische Versorgung, sodass (zum zweiten Mal an diesem Tag) der Landeplatz für den RTH eingerichtet und diesmal auch ausgeleuchtet werden musste.

Vielen Dank an die Kameraden der Feuerwehr Beesenlaublingen für ihre Unterstützung.


(Bilder: Feuerwehr Belleben)


03.09.2021 08:34

Einsatz 02.09.2021

Alarmierung 16:38 Uhr

Absicherung RTH-Landung 

Pünktlich nach Feierabend wurden wir nach einen Motorradunfall zur Einrichtung eines Landeplatzes für den Rettungshubschrauber an der Kartbahn in Belleben gerufen.


Kräfte vor Ort:

  •  Feuerwehr Belleben
  •  Feuerwehr Strenznaundorf
  •  RTW - Deutsches Rotes Kreuz
  •  Notarzt
  •  DRF Luftrettung
  •  Polizei

Vielen Dank an alle beteiligten Kräfte.


(Bilder: Feuerwehr Belleben)


19.08.2021 20:00

Hoch hinaus

Ein bisschen schwindelfrei sollte man bei der Feuerwehr schon sein, denn nicht immer ist der Einsatzort über herkömmliche Wege erreichbar oder der Rettungsweg "mal einfach 'ne Treppe runter". Dann kommen oft genug unsere tragbaren Leitern ins Spiel.

Thema des Dienstabends: Leitern und Menschenrettung über eben diese...


(Bilder: Feuerwehr Belleben)


08.08.2021 16:46

Einsatz 06.08.2021

  • Einsatz 06.08.2021
  • Alarmierung 16:05 Uhr
  • Sturmschaden


Ein Anrufer meldete der Leitstelle am Strenznaundorfer Weg Höhe alter Bahnhof einen umgestürzten Baum der jegliches Durchkommen verhindern würde. Vor Ort war nirgends ein Baum zu erkennen, der eine Behinderung darstellen könnten. Lediglich ein etwas größerer Ast ragte bzw. hing über die Straße. Da es sich hier um Bahngelände handelt, ließen wir die Leitstelle die Verantwortlichen bei der DB informieren und entfernten den Ast vorsorglich.

Kräfte vor Ort:

  • Feuerwehr Belleben

.

Vielen Dank an alle beteiligten Kameraden.


(Bilder: Feuerwehr Belleben)


08.08.2021 16:35

Dienstabend 05.08.2021

Der ein oder andere mag letzten Donnerstag verwundert geschaut haben - die Feuerwehr in Hektik vor dem Kulturhaus, dichte Rauchschwaden aus dem Obergeschoss aus den Räumen des ehemaligen Jugendclubs? War denn die Sirene zu hören?

Was so spektakulär und gefährlich aussah, war Teil unseres letzten Dienstabends... Brandbekämpfung und Menschenrettung.


(Bilder: Feuerwehr Belleben)


16.07.2021 08:05

Übung macht den Meister

Themen des gestrigen Dienstabends waren:

  • (Selbst)Retten
  • Digitalfunk

Wie sagt man so schön? "Steter Tropfen höhlt dein Stein" - das gilt natürlich auch für jeden einzelnen Handgriff bei der Feuerwehr, bzw. das regelmäßigen Wiederholen diverser Themen in Theorie und Praxis. Nur so ist gewährleistet, dass im Einsatzfall auch jeder einzelne Handgriff sitzt.


(Bilder: Feuerwehr Belleben)

03.07.2021 08:12

Üben, üben, üben...

Anknüpfend an unsere Übungen auf der Kartbahn ⁣  in Belleben ging es auch beim vergangenen #Dienstabend um das Thema "technische Hilfeleistung". Diesmal allerdings nicht unter Einsatzbedingungen, sondern Schritt für Schritt, um eventuelle Schwachstellen aufzudecken und zu schauen, welche Schritte man wo und wie noch optimieren kann, um im tatsächlichen Einsatzfall bestmöglich handeln zu können.


(Bilder: Feuerwehr Belleben)


24.06.2021 14:19

Einsatz 24.06.2021

Alarmierung 10:13 Uhr

Beseitigung Ölspur


Am heutigen Vormittag wurden wir zur Beseitigung einer ca. 50m langen Ölspur nach Strenznaundorf gerufen. Nach erfolgreichen Reinigung der Straße mit Bioversal beendeten wir den Einsatz und kehrten wir ins Gerätehaus zurück.

Kräfte vor Ort:

-  Feuerwehr Strenznaundorf

-  Feuerwehr Belleben

Vielen Dank an alle beteiligten Kameraden.


(Bilder: Feuerwehr Belleben)


22.06.2021 11:31

Zu Besuch auf der Kartbahn

Unser letzter Dienstabend fand auf der Kartbahn in Belleben statt.

Im Rahmen einer kleinen Einsatzübung stellten wir die Rettung von 3 verunfallten Personen nach, was bei den hochsommerlichen Temperaturen an diesem Abend eine ziemlich schweißtreibende Sache war.

Vielen Dank an die Verantwortlichen des Motodrom Belleben ⁣  für die Zusammenarbeit und Unterstützung.


(Bilder: Feuerwehr Belleben)





17.06.2021 09:43

Es wird heiß...

Es wird endlich Sommer und die nächsten Tage auch so richtig heiß und Regen ist erstmal nicht in Sicht. Das heißt, dass natürlich auch die Waldbrandgefahr wieder steigen wird. Laut Deutscher Wetterdienst ⁣  liegt der Waldbrandgefahrenindex für unsere Region dieser Tage bei 4, stellenweise sogar schon bei 5.

Was das bedeutet? Ab Stufe 4 gilt:

  • öffentliche Wege und Straßen im Wald dürfen nicht verlassen werden
  • es kann zu punktuellen Waldsperrungen kommen


Bitte entsorgt keine Zigarettenkippen in der Natur z.B. indem ihr sie aus dem fahrenden Auto werft. Beachtet die gültigen Vorschriften zum Thema Verbrennen, Lagerfeuer. Passt beim Grillen auf, dass nichts durch umherfliegende Glut in Brand gerät. Und wenn ihr mit dem Auto unterwegs seid, achtet darauf, nicht auf trockenen Rasenflächen zu parken... auch das kann sehr schnell einen Flächenbrand zur Folge haben.


Zum Thema Auto - wenn ihr das Auto verlasst, lasst NIEMALS Tiere oder Menschen darin zurück. Auch bei heruntergelassener Scheibe und nur "ein paar Minuten" wird das Auto so schnell zur Todesfalle!


(Symbolbilder pixabay.com)


15.06.2021 08:36

Einsatz 15.06.2021

Alarmierung 04:19 Uhr

Absicherung RTH-Landung


Quasi kurz vor dem Frühstück alarmierte uns die Leitstelle zur Absicherung der Landung des Rettungshubschraubers in Haus-Zeitz. Vor Ort richteten wir den Landeplatz ein und leuchteten diesen aus. Nach erfolgreicher Umlagerung des Patienten vom RTW in den RTH konnten wir den Einsatz beenden.


Kräfte vor Ort:

-  Feuerwehr Belleben

-  Feuerwehr Strenznaundorf

-  RTW und Notarzt

-  DRF Luftrettung ⁣ 


Vielen Dank an alle beteiligten Kräfte.


(Bilder: Feuerwehr Belleben)


09.06.2021 07:41

Piesdorf hat (wieder) eine Sirene


Der ein oder andere hat es gestern sicherlich vernommen...

In Piesdorf ertönte ein für die letzten Monate ungewohntes Geräusch. Die Sirene lief. Nachdem im Oktober des letzten Jahres die analoge Alarmierung abgeschaltet wurde, verstummte auch die Piesdorfer Sirene... bis gestern, als das Steuerteil dann endlich getauscht werden konnte.

Damit kann die Sirene ab jetzt auch wieder in die Alarmierung, sowie den monatlichen Testlauf eingebunden werd.


(Bild: Symbolbild, pixabay.com)

03.06.2021 22:00

(Fast) wie früher...


...war unser erster Dienstabend nach langer, langer Zeit - Bedingung... maximal 25 Personen im Freien.

Da das Wetter ja Gott sei Dank mitspielt zur Zeit, übten wir die Löschwasserentnahme offenes Gewässer am Teich in Haus Zeitz.


(Bilder: Feuerwehr Belleben)

01.06.2021 07:20

Einsatz 31.05.2021

Alarmierung 23:09 Uhr

Beseitigung Ölspur


Ein Satz mit "x" - Schlaf war wohl nix  Zur besten Schlafenszeit wurden die wohl meisten von uns unsanft durch Sirene bzw. Meldeempfänger geweckt. Eine Ölspur zog sich quer durch den Ort, welche es zu beseitigen galt.

.

Kräfte vor Ort:

  • Feuerwehr Belleben
  • Feuerwehr Strenznaundorf
  • Polizei


Danke an alle beteiligten Kräfte.


(Bilder: Feuerwehr Belleben)


19.05.2021 20:00

Einsatz 19.05.2021

Alarmierung 19:17 Uhr

Beseitigung Ölspur

Kräfte vor Ort:

-  Feuerwehr Belleben


Danke an alle beteiligten Kameraden!


(Bilder: Feuerwehr Belleben)

11.05.2021 14:19

Einsatz 09.05.2021

Alarmierung 05:45 Uhr

Mittelbrand in Könnern


Unsere Aufgabe bestand darin, Restlöscharbeiten durchzuführen. Ein Bagger der Agrar e.G. Könnern räumte Trümmerteile aus dem Brandobjekt, damit wir an verbliebene Glutnester kamen und diese ablöschen konnten. Problematisch war die Löschwasserversorgung vor Ort - Wasser musste im Pendelverkehr von der Entnahmestelle zum Brandobjekt transportiert werden. Beendet war unser Einsatz gegen 14:00 Uhr, sodass wir uns Gerätehaus zurückkehren und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen konnten.

Kräfte vor Ort:

  • Feuerwehr Belleben
  • Feuerwehr Strenznaundorf

Vielen Dank an die Agrar e.G. Könnern für die Unterstützung mit Bagger und Wasserfass sowie alle beteiligten Kräfte.


(Bilder: Feuerwehr Belleben)


05.05.2021 21:00

Es geht wieder los...

Nachdem der Grundlehrgang erfolgreich über die Bühne gebracht wurde konnten wir nun auch endlich wieder mit den Ausbildungsdiensten beginnen. Verordnungskonform in Kleinstgruppen von 5 Teilnehmern unter Einhaltung der Vorschriften können wir über die Woche verteilt mehrere Termine für die Ausbildung anbieten. Zur Sicherheit aller besteht auch die Möglichkeit, sich vor dem Dienst in der Teststation in Belleben ⁣  testen zu lassen. Gestartet sind wir diese Woche mit dem Thema "Fahrzeugkunde". Vielen Dank an alle beteiligten Ausbilder, die jetzt noch mehr Freizeit investieren um möglichst vielen Kameraden die Teilnahme an den Ausbildungsdiensten zu ermöglichen.


(Bilder: Feuerwehr Belleben)


18.04.2021 20:13

Praxis wird groß geschrieben...

... und zwar nicht nur das Wort an sich, sondern auch bei unserem Grundlehrgang... Deshalb durften die Teilnehmer ihr erworbenes Wissen vergangenes Wochenende bei einer kleinen Übung unter Beweis stellen.

Themen waren:

  • LW-Entnahme offenes Gewässer
  • Kuppeln Saugleitung
  • Wasserfortleitung
  • Wasserabgabe über Strahlrohre und Monitore

Vielen Dank an die Feuerwehr Beesenlaublingen ⁣  und die Feuerwehr Cörmigk / Gerlebogk ⁣  für die Unterstützung.


(Bilder: Feuerwehr Belleben)


28.03.2021 09:01

Einsatz 27.03.2021

Alarmierung 18:00 Uhr

Auslaufende Flüssigkeiten groß


Auf der Bahnstrecken zwischen Strenznaundorf und Belleben kurz hinter dem Bahnübergang Strenznaundorf hatte sich ein Personenzug die Dieselleitung abgerissen, sodass der Diesel ungehindert ins Gleisbett lief.


Kräfte vor Ort:

  • FW Strenznaundorf
  • FW Belleben
  • FW Zickeritz
  • FW Könnern
  • DB Notfallmanagement
  • Polizei

.

Danke an alle beteiligten Einsatzkräfte!


(Bilder: Feuerwehr Belleben)

24.03.2021 18:00

Ein Hauch von Alltag...

...weht derzeit durch unsere Wehr.

Auch das Feuerwehrleben ist zur Zeit noch stark eingeschränkt. Bis auf die Wehrleiterdienstberatungen der Stadt und natürlich die Einsätze sind Präsenzveranstaltungen untersagt und das Dienstleben beschränkt(e) sich auf einige online-Theorieeinheiten sowie die Einweisung in unser "neues" Fahrzeug in Kleinstgruppen durch unseren Gerätewart....

Trotzdem waren und sind wir nicht ganz untätig: Seit einigen Jahren übernimmt unsere Ortswehr die Organisation und Durchführung der Grundlehrgänge des Stadtgebietes. Der Grundlehrgang 2020 musste situationsbedingt wie so vieles andere leider entfallen. Umso mehr freuen wir uns, dass nach einigen Anpassungen an der Durchführung und Ausarbeitung eines Hygienekonzeptes letztes Wochenende der Grundlehrgang dann dieses Jahr doch noch starten konnten, um die Nachwuchskameraden und -kameradinnen unserer und der anderen Ortswehren auf das aktive Feuerwehr(einsatz)leben vorzubereiten.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und Erfolg und danken allen die sich aktiv um Organisation und Durchführung an den Wochenenden kümmern.


(Bild: Symbolbild / Feuerwehr Belleben)

13.03.2021 07:41

Einsatz 12.03.2021

Einsatz 12.03.2021

Alarmierung 17:13 Uhr

Am gestrigen Freitag ertönte am späten Nachmittag pünktlich zum Start ins Wochenende die Sirene und rief uns zum Einsatz - Es galt einen Sturmschaden am Piesdorfer Weg zu beseitigen.

Vielen Dank an alle beteiligten Kameraden.


(Bild: Feuerwehr Belleben)

14.02.2021 07:31

Alles Gute kommt von oben?

In dem Falle leider nicht - auf vielen Dächern befinden sich noch große Mengen an Schnee, der als Dachlawine abgehen kann. In vielen Fällen haben sich auch Überhänge, welche nach und nach vereisen bzw. große Eiszapfen gebildet, die drohen abzubrechen und auf Gehwege und Straßen zu fallen. Deshalb riskiert immer mal einen Blick nach oben wenn ihr an Gebäuden vorbeilauft und weicht lieber aus. Im Zweifel kann hier auch bei Gefahr für Sachwerte, Leib oder Leben die Feuerwehr verständigt werden.


(Bild: pixabay.com)

04.12.2020 05:00

Uns gibt's jetzt auch in klein...

Der Kamerad Martin Nolte ⁣ befasst sich seit einigen Jahren mit dem Feuerwehrmodellbau im Maßstab 1:87 und hatte schon damals die Idee die die Fahrzeuge seiner Wehr und der Ortswehren als Modell zu verwirklichen... gesagt getan  und nun war unser TSF an der Reihe. Das LF soll noch folgen und wird dann natürlich auch vorgestellt... Bei Facebook findet ihr ihn unter Blaulichtmodellbau Salzlandkreis ⁣  - schaut einfach mal vorbei.


(Bilder: mit freundlicher Genehmigung - Martin Nolte)


Tags: feuerwehr
24.11.2020 12:15

Einsatz 24.11.2020

Einsatz 24.11.2020

Alarmierung 09:07 Uhr

Absicherung Landung RTH


Kräfte vor Ort:

  • Feuerwehr Belleben
  • Feuerwehr Strenznaundorf
  • RTH
  • RTW


Vielen Dank an alle beteiligten Kräfte.


(Bilder: Feuerwehr Belleben)


14.11.2020 18:50

Lebenszeichen


Auch wenn uns der "Lockdown light" natürlich auch voll getroffen hat und jegliche Dienste auf Anordnung seit 2 Wochen entfallen müssen, heißt das nicht, dass wir "weg vom Fenster sind" - im Ernstfall sind wir natürlich weiterhin 24/7 für Sie da... bleiben Sie gesund!

Tags: feuerwehr
03.11.2020 21:30

Einsatz 03.11.2020

Einsatz 03.11.2020

Alarmierung 18:44 Uhr

Kleinbrand auf dem Sportplatz in Belleben


Vor Ort stellten wir fest, dass eine Polsterung der Torpfosten der Salzland Racoons ⁣  brannte, die schnell gelöscht war. Zwei Tatverdächtige wurden der Polizei übergeben.


Kräfte vor Ort:

  • Feuerwehr Belleben
  • Feuerwehr Strenznaundorf
  • Polizei

Vielen Dank an alle beteiligten Kräfte.


(Bilder: Feuerwehr Belleben)


16.10.2020 17:40

Einsatz 16.10.2020

Heute wurden wir kurz nach 15 Uhr zur Absicherung der Landung des Rettungshubschraubers in Piesdorf alarmiert. 

Kräfte vor Ort waren:

  • FW Belleben
  • FW Strenznaundorf
  • RTW
  • Rettungshubschauber


Vielen Dank an alle beteiligten Kräfte.


(Bilder: Feuerwehr Belleben)


15.10.2020 22:15

Dienstabend 15.10.2020


Hallo? Hallo? Ist da die Leitstelle? Hier ist die Feuerwehr Belleben...

So natürlich nicht, sondern so (!):

Leitstelle Salzlandkreis von Florian Belleben 47 kommen.


Thema des heutigen Dienstabends - Funk

Damit die Handhabung der neuen Funkgeräte auch wirklich bei jedem sitzt und die Kommunikation im Ernstfall reibungslos klappt. 


(Bilder: Feuerwehr Belleben)



08.10.2020 22:30

Einsatz 08.10.2020

Am heutigen späten Nachmittag wurden wir 17:18 Uhr zu einem Wohnungsbrand alarmiert. 

Bereits auf der Fahrt zum Einsatzort in Strenznaundorf stellte sich heraus dass der Keller eines Einfamilienhauses in voller Ausdehnung brannte und noch ein Bewohner vermisst wird.

Wir unterstützten unter Atemschutz beim Innenangriff und stellten eine zusätzliche Wasserversorgung her.

Der vermisste Bewohner konnte bedauerlicherweise nur noch tot geborgen werden. Unser aufrichtiges Beileid gilt den Angehörigen.

Kräfte vor Ort: die FWen Strenznaundorf, Belleben, Könnern, Zickeritz und Alsleben, sowie RTW, Notarzt, Polizei, Kripo, Seelsorge, EnviaM und Midewa.

Vielen Dank an alle beteiligten Einsatzkräfte!


Link zur MZ: Link ⁣ 

Pressemitteilung der Polizei: Link ⁣ 


(Bilder: Feuerwehr Belleben)



01.10.2020 21:00

Dienstabend 01.10.2020

Ob ihr wirklich richtig steht...seht ihr wenn die "Tür" aufgeht!

Was sich wohl dahinter versteckt?

Thema des heutigen Dienstabends: Fahrzeugkunde...denn im Ernstfall muss es schnell gehen und es darf nicht lange überlegt werden. Und so saßen wir grübelnd mit Stift und Papier bewaffnet und ordneten diverse Dinge den richtigen Positionen auf den beiden Fahrzeugen zu. Anschließend erfolgte die Kontrolle in der Fahrzeughalle und jeder konnte noch einmal für sich abgleichen, was denn nun tatsächlich wo verlastet ist. Dabei gab es nicht nur für neuere, sondern auch für "ältere" Kameraden das ein oder andere aha-Erlebnis.

Der nächste Dienstabend findet am 15.10.2020 statt.


(Bilder: Feuerwehr Belleben)


20.09.2020 18:00

Feuerwehr goes Motorsport

Nach der gestrigen Reinigungsaktion mit den anderen Vereinen des Ortes hieß es für einige Kameraden auch heute nicht das Wochenende genießen, sondern nochmal fleißig sein.  Die Besitzer der Kartbahn fragten nach Unterstützung bei der Absicherung der Strecke.... Dieser Bitte kamen wir natürlich gern nach und stellten zusammen mit einigen Spielern der Salzland Racoons die Streckenposten.

Vielen Dank an alle, die ihren Sonntag "geopfert" haben...


(Bilder: Feuerwehr Belleben)


18.09.2020 18:52

Freitag ab eins...

...macht jeder seins...

So heißt es zumindest. Nicht für uns, denn 14:04 Uhr wurden wir zum Einsatz gerufen.

Auf der Straße zwischen Piesdorf und Strenznaundorf in Richtung Strenznaundorf kam ein Autofahrer von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum, wodurch sich das Auto überschlug und auf dem Dach zum Liegen kam. Als wir vor Ort eintrafen war der Fahrer bereits durch den Rettungsdienst versorgt und abtransportiert. Mit Hilfe der Strenzer Kameraden stellten wir das Auto wieder auf die Räder und brachten Ölbindemittel aus.

Vor Ort waren:

  • FW Strenznaundorf
  • FW Belleben
  • Polizei
  • Rettungsdienst

Vielen Dank an alle beteiligten Kräfte.


(Bilder: Feuerwehr Belleben)


17.09.2020 21:00

Dienstabend 17.09.2020

Donnerstag Abend, das heißt Dienstabend - zumindest 2-mal im Monat für die Kameraden unserer Wehr.

Heutiges Ausbildungsthema: PSA (Persönliche Schutzausrüstung)

Was brauche ich wann, wofür... wie ziehe ich mich am schnellsten/effektivsten um, welchen Posten im Einsatz besetze ich? 

Geübt wurde an einem fiktiven Brandeinsatz mit voller Besetzung des LF. Nach 2-maligem Ausrücken zum ehemaligen Jugendclub, in dem es "brannte" konnte dann nach einer kurzen Auswertung der theoretische Teil des abends beginnen. Besprochen wurden unter anderem die nächsten ehrenamtlichen "Einsätze" im Ort besprochen, wie z.B. das Großreinemachen mit Unterstützung der anderen Vereine am kommenden Samstag in der ehemaligen Kneipe.


(Bilder: Feuerwehr Belleben)



03.09.2020 21:00

Dienstabend 03.09.2020


Zum heutigen Dienstabend haben wir uns mal auf andere Art und Weise sportlich betätigt - Öffentlichkeitsarbeit war angesagt.  Wir haben quasi die Turnschuhe geschnürt und in den Ortsteilen Infoflyer zum anstehenden deutschlandweiten Warntag am 10.09.2020 verteilt...

Dass es nun ausgerechnet heute langanhaltend vor sich hin regnete konnte ja vorher niemand ahnen: Davon ließen wir uns allerdings nicht abschrecken, und haben in kleine Gruppen eingeteilt die Briefkästen der Anwohner in Belleben, Haus-Zeitz und Piesdorf gefüllt.

Falls jemand vergessen wurde - weitere Infos zum Warntag gibt es auf der Seite des BBK und in dieser Bürgerinformation (pdf).


(Bilder: Feuerwehr Belleben)

24.08.2020 18:00

Sportfest / Mitgliederversammlung

Am 22.08.2020 fand bei bestem Sommerwetter das alljährliche Sportfest des Feuerwehrvereins Belleben e.V. statt. Um die derzeit geltenden Vorschriften bezüglich Corona einhalten zu können, entschieden wir uns eine "Schnitzeljagd" quer durch den Ort zu veranstalten. in viele kleine Gruppen aufgeteilt galt es für unsere Mitglieder und deren Familien an 7 Stationen, die auf insgesamt knapp 4 km verteilt waren, Aufgaben wie Erbsentragen mit dem Strohalm, Wassertransport in Bechern, Bilderrätsel, Reifenrollen und andere zu bewältigen. 

Nachdem dann auch die letzte Gruppe die Strecke erfolgreich bewältigt hatte, trafen sich die Vereinsmitglieder im Gerätehaus der Feuerwehr um endlich die im Frühjahr coronabedingt ausgefallenen Mitgliederversammlung durchführen zu können, galt es doch den Beschluss über eine Beteiligung des Vereins am geplanten Fitnessraum (dazu demnächst mehr auf der Webseite) zu fassen.

Im Anschluss ließen wir den Abend bei gegrilltem ausklingen.


(Bild: Feuerwehr Belleben / Wappen Feuerwehrverein Belleben e.V.)

07.08.2020 17:26

Nützliches...

...mit nützlichem verbinden...

Das dachten wir uns kurzfristig am letzten Dienstabend und nutzten die anstehende Ausbildung zur Wässerung der Blühwiesen und anliegenden Bäume und Sträucher auf dem Friedhof, die eine kleine Erfrischung bei dem derzeit vorherrschenden Wetter dringend nötig hatten.


(Bilder: Feuerwehr Belleben)









07.06.2020 19:00

Ein Einsatz der etwas anderen Art

Einen Einsatz der etwas anderen Art hatte die Feuerwehr Belleben am Pfingstsonntag.

Mehr darüber erfahren Sie hier:

 

 

(Bild - FW Belleben)

Tags: feuerwehr

Verkehrstag im Kinder- und Jugenddorf

Heute fand im Kinder- und Jugenddorf Belleben der alljährliche "Verkehrstag" statt. Die Feuerwehr Belleben war neben Polizei und Verkehrswacht mit einer Station vertreten. Hier bekamen die Kinder unter anderem eine Vorführung des Feuerwehrfahrzeugs und konnten sich selbst davon überzeugen, dass es gar nicht mal so wenig ist, was die Feuerwehr bei jedem Einsatz (egal welcher Art) dabei hat. Außerdem gab es eine Vorführung des hydraulischen Rettungssatzes und der Kübelspritze, mit welcher sich die Kinder anschließend am "Brandhaus" austoben konnten.

 

(Bilder: Feuerwehr Belleben)

Berufsfeuerwehrtag der Jugendfeuerwehr Belleben

Ein spannendes und aufregendes Wochenende liegt hinter uns und vor allem unserer Jugendfeuerwehr, die an den letzten beiden Tagen ihren Berufsfeuerwehrtag durchführte. Das heißt... einen ganzen Samstag lang das tun, was die "großen" auch tun... richtige Einsätze fahren. Vom Feuer, über Unfall mit Menschenrettung. Vermisstensuche und Tierrettung war alles dabei. Es wurden unterschiedliche Ausbildungsthemen absolviert und auch Spaß und Spiel kamen nicht zu kurz. Eins der Highlights war natürlich, dass ganz ohne Mama und Papa im großen Zelt hinter dem Gerätehaus übernachtet wurde.

Vielen Dank an unsere jugendlichen Kameradinnen und Kameraden für ihre Einsatzbereitschaft, an alle Eltern für ihr Vertrauen und natürlich an alle Kameradinnen und Kameraden, die durch ihre freiwillige Unterstützung diesen Tag jedes Jahr wieder möglich machen.

Wir freuen uns auf nächstes Jahr...

Eure Feuerwehr Belleben

 

Quelle: Facebook - Feuerwehr Belleben / Copyright: Feuerwehr Belleben

125 Jahre Feuerwehr Belleben

Ende 2018, nun schon wieder über ein halbes Jahr her, trafen sich 16 Mitglieder unserer Feuerwehr und des Feuerwehr-Vereins, um das zu planen, was am 11. Mai 2019 unser 125. Geburtstag werden sollte. In unzähligen Treffen über die Zeit wurde geplant, diskutiert, „gestritten“ und letztendlich eine in unseren Augen gut gelungene Feier auf die Beine gestellt.

Bereits eine Woche vor dem großen Tag „opferten“ wir unseren Samstag und rückten schwer bewaffnet mit allerlei großen und kleinen Putzgeräten an, um das Gerätehaus, das Gelände und die Fahrzeuge auf Hochglanz zu bringen. Der darauffolgende Dienstabend-Donnerstag war dann der Beginn des großen Aufbaus… Schließlich mussten Bierwagen und -zelte aufgebaut sowie jede Menge Bänke und Tische gestellt und noch allerhand Kleinigkeiten erledigt werden. Die Vorbereitungen wurden dann am Freitag fortgesetzt und zum Abschluss gebracht, sodass wir rechtzeitig fertig waren als die Kameraden unserer Partnerfeuerwehr aus Eickelborn vorfuhren und wir den Abend entspannt bei einem leckeren Buffet und Vorkosten des Bieres ausklingen lassen konnten.

Dann endlich war es soweit… Samstag, der große Tag! Nachdem im Vorfeld schon aufgeregt eine Zeit lang die Wetterprognosen beobachtet und diskutiert wurden, kam es, wie es kommen musste. Gefühlt hatte es die letzten Jahre nicht so langanhaltend und ausdauernd geregnet wie an diesem Tag und ziemlich kalt war es obendrein auch noch – Herzlich willkommen, verfrühte Eisheilige!

Da wir das Wetter nun einmal nicht ändern konnten, machten wir das Beste daraus und hatten ja auch genügend trockene Plätze geschaffen. Schnell wurden noch Heizlüfter für die Zelte besorgt und es konnte losgehen. Einzig der Gedanke blieb, ob sich denn überhaupt jemand bei diesem Wetter vor die Tür traut oder wir am Ende mit all dem Essen und den Getränken allein dastehen würden. Aber wie es so oft ist – umso mehr Panik man vorher hat, desto besser wird es am Ende und unsere Erwartungen wurden weit übertroffen. Groß und Klein trafen mit Regenschirmen bewaffnet und warm angezogen auf dem Gelände ein und schnell waren die Zelte gefüllt.

Punkt 12 Uhr wurde dann die Veranstaltung offiziell durch unseren (zu dem Zeitpunkt noch amtierenden) Wehrleiter Steffen Büttner eröffnet. Nach einer kleinen Stärkung aus der Gulaschkanone begann der offizielle Teil – der nun gleich ehemalige Wehrleiter und sein Stellvertreter Cristian Müller übergaben nach ihren Abtrittsreden die Führung symbolisch in Form eines Staffelstabs an den neuen Wehrleiter Reno Eilemann und seinen Stellvertreter Jens Maceczek. Nach den Antrittsreden der zwei „Neuen“ übernahm unser Stadtwehrleiter Detlef Röthling das Wort und nahm eine Vielzahl an Ehrungen und Beförderungen vor. So wurden zum Beispiel die Absolventen des letzten Grundlehrgangs offiziell in den Rang des Feuerwehrmanns / der Feuerwehrfrau erhoben und unser Kamerad Peter Goll wurde für seine nunmehr schon 50-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr geehrt.

Nachdem dann die Grußworte der anderen Wehren beendet und alle Geschenke übergeben waren, ging es etwas weniger offiziell weiter. Nochmals gestärkt durch Kaffee und Kuchen zu der Musik der Bellebener Musikanten hatten unsere Gäste die Möglichkeit, Kleinigkeiten auf dem Flohmarkt zu erwerben, das Gerätehaus und die Fahrzeuge zu besichtigen und vor allem die Kleinen bei Eis und Zuckerwatte oder auf der Hüpfburg bei Laune zu halten bis der nächste Programmpunkt anstand. Lange hatten die Mitglieder der Kinder- und Jugendfeuerwehr geübt und gebastelt, um uns und den Gästen eine Lösch- und Rettungsübung vorzuführen. Glücklicherweise hielt das aus Pappe gebaute Haus dem Regen und der kleinen Panne in Form eines nicht richtig gekoppelten Schlauches stand; und die zusätzliche unfreiwillige Dusche einiger machte dann auch nichts mehr aus – es waren eh alle nassgeregnet. Mittlerweile war dann auch das Spanferkel durch und der Grill für die Würstchen im Gange und es konnte nahtlos ins Abendprogramm übergegangen werden. Die erste Vorführung der „Großen“ stand an: Die Gäste sammelten sich unter Regenschirmen vor den Zelten und allen, die sich jemals die Frage gestellt hatten, was denn eigentlich im Kopf der Kameraden während eines Einsatzes so los ist, wurde diese auf sehr amüsante Weise beantwortet. Die Darsteller hatten jedenfalls sämtliche Lacher auf ihrer Seite.

Zurück im Trockenen konnte dann das Tanzbein zur Musik von „Die Tagelöhner“ geschwungen werden. Schnell entwickelte sich im warmen und mehr als gut gefüllten Zelt eine gemütliche und ausgelassene Feierstimmung. Zu späterer Stunde, nachdem die Teilnehmer genug Zeit hatten, sich etwas Mut anzutrinken, stand in einer Pause der Band der nächste Programmpunkt an: Wenn die Sirene geht, hat man selten Zeit noch lange zu überlegen, was man denn nun anzieht… es wird also das Naheliegendste gegriffen oder in dem losgerannt, was man eh schon anhat. Und da nur wir das wissen und unsere Gäste nicht, wurde die Frage „Was trägt denn ein Feuerwehrmann / eine Feuerwehrfrau eigentlich unter der Uniform?“ in Form einer sehr lustigen Modenschau beantwortet. Vom Nachthemd / Schlafanzug über den Borat-Einteiler bis hin zum knappen, schwarzen Spitzen-BH war alles vertreten und wurde auf dem Catwalk quer durchs Festzelt vorgeführt.

Nachdem dann alle Lachtränen weggewischt waren und das Festzelt vor Lachen nicht mehr ganz so stark bebte, wurde ausgelassen bis in die frühen Morgenstunden weitergefeiert, bis dann nach (für einige) nur sehr wenigen Stunden Schlaf am Sonntagmorgen die Verabschiedung unserer Gäste aus Eickelborn, Aufräumen und Abbauen auf dem Plan standen – das alles bei strahlendem Sonnenschein (Ja, warum nicht einen Tag eher?).

Wir danken allen Beteiligten, insbesondere unseren Sponsoren, die dafür gesorgt haben, dass dieser Tag ein voller Erfolg wurde.

Fazit: Wir haben das Beste aus dem Wetter gemacht, unsere Erwartungen wurden weit übertroffen, es gab nichts zu klagen und wir waren erfreut über den Zuspruch, den unsere Geburtstagsfeier bei den Gästen fand. Ein Abend bzw. Tage, an die wir gern zurückdenken werden… kurz und knapp:

Das machen wir mal wieder!

 

Copyright Bild und Text: FW(Verein) Belleben